· 

Überbackener Chicoree mit Berglinsen und Pastinakenpüree

 

Zutaten Linsen (Für 2 bis 4 Personen)

1 Tasse Linsen, 1 Tasse frischer Spinat gewaschen und klein geschnitten, 1 cm Ingwer geschält und gerieben, 1 Lorbeerblatt, 1 EL Tomatenmark, 1 TL Koriander gem., ½ TL Kreuzkümmel gemahlen, 1 TL Kurkuma, ½ TL Bockshornklee, 1 TL Steinsalz, ½ TL Pfeffer, etwas firscher Zitronensaft

 

Zutaten Chicoree:

4 Stück Chicoree, 1 Scheibe Zitrone, ½ TL Curry, Salz, Pfeffer, Olivenöl, ½ Packung Schafkäse oder 4 Scheiben Gouda, etwas Schwarzkümmel

 

Zutaten Pastinakenpüree:

4 Pastinaken (je nach Größe), ½ TL Kümmel gemahlen, etwas geriebene Muskatnuss, ½ TL Steinsalz, ½ TL Pfeffer, etwas Butter oder Leinöl, ½ Tasse ungesüßte Mandelmilch (oder Milch nach Wunsch), frisch gehackte Kräuter

 


 

1 Tasse Linsen für eine halbe Stunde in Wasser einweichen, dann abwaschen und ab sieben und mit einem Lorbeerblatt in ausreichend Wasser (ca. 1 cm über den Linsen) für eine halbe Stunde köcheln. Entstehenden Schaum beim Aufkochen abschöpfen. Gegen Ende der Garzeit Spinat hinzufügen.

 

In der Zwischenzeit Chicoree waschen und vierteln und mit einer Zitronenscheibe kurz über brühen. Den Chicoree vorsichtig absieben und in eine ofenfeste Form legen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, mit Olivenöl beträufeln, mit Schafkäse oder Gouda belegen und mit Schwarzkümmel bestreuen. Bei 180 Grad Umluft für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben. Zum Schluss noch etwas auf Oberhitze gehen, damit der Käse schön knusprig wird.

 

Pastinaken schälen und in Stücke schneiden und mit gemahlenem Kümmel in ausreichend Wasser kochen. Das Wasser abgießen, Mandelmilch oder Milch nach Belieben hinzufügen und geriebene Muskatnuss, Salz und Pfeffer ebenfalls beigeben und mit einem Mixstab pürieren. Bei Bedarf noch etwas Milch verwenden. Mit Butterflocken oder Leinöl abschmecken. Mit frisch gehackten Kräutern bestreuen.

 

Für die Linsen in einer kleinen Pfannen Ghee oder Pflanzenöl erhitzen und alle Gewürze, Tomatenmark und Ingwer kurz anrösten. Die Mischung zu den Linsen geben und mit Salz und Pfeffer und frischem Zitronensaft abschmecken.

 

SHARE THIS PAGE:

CONTACT ME:

 

Mag.ª Nastasja Sardest-Harter

Traunaustraße 11

 4600 Wels

info@ayurvedazeit.at

 

Tel.: +43 650 8700601

 

Es ist Zeit,

Zeit für ein langes,

gesundes und glückliches Leben.

Es ist Zeit für Ayurveda!

AYURVEDAZEIT