· 

Kitchari mit Buntgemüse

Kitchari enthält alle notwendigen Nährstoffe. Es ist reich an Eisen, B-Vitaminen und hochwertigem Eiweiß. Es wirkt verdauungsanregend und ist für alle sehr gut verträglich.

 

50g Mung Dal, 70g Basmati Reis, 1 Tasse geschnittenes Gemüse(Karotten, Kürbis, Zucchini, Brokkoli, Paprika), 1 EL Ghee, ca ¾ l Wasser, 1 TL Salz, 1 Zimtstange, ½ Bio Zitrone ausgepresst

 

Gewürze:

 

½ TL Kreuzkümmelsamen grob zerstoßen, ½ TL Kurkumapulver, ½ TL Korianderpulver, ½ TL Bockshornkleepulver, frisch geriebener Ingwer 1 cm, 1 Msp Asafoetida, ½ TL schwarzer Pfeffer

 

 

Linsen für ½ Stunde in Wasser einweichen, gut waschen und absieben, mit der Zimtstange in ¾ l Wasser aufkochen. Den Schaum abschöpfen und 10 min köcheln lassen. Danach Reis und Gemüse hinzufügen. (zuerst länger kochendes Gemüse nach 10 min Zucchini, Blumenkohl etc. Kitchari nicht zudecken, die Linsen neigen leicht dazu überzugehen.

 

In einem kleinen Topf 1 EL Ghee erhitzen und Kreuzkümmelsamen anrösten, bis sie braun werden. Die anderen Gewürze und Ingwer hinzufügen und weitere 5 – 10 min anrösten. Die fertige Mischung (Masala) in den Topf mit Linsen, Reis und Gemüse geben und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und frischen Kräutern abschmecken. Fertig!

 

 

 


SHARE THIS PAGE:

SIGN UP HERE:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

CONTACT ME:

 

Mag.ª Nastasja Sardest-Harter

Traunaustraße 11

 4600 Wels

info@ayurvedazeit.at

 

Tel.: +43 650 8700601

 

Es ist Zeit,

Zeit für ein langes,

gesundes und glückliches Leben.

Es ist Zeit für Ayurveda!

AYURVEDAZEIT