· 

Wunderbares Linsen Ratatouille - Perfekt als Sauce für Pasta, Lasagne oder als Hauptgericht mit Kartoffeln oder einem leckeren Getreide

 

200 g braune Linsen (Berg- oder Belugalinsen)

 

300 ml passierte Tomaten

 

Gemüse nach Belieben (zB Karotte, Lauch, Sellerie, Zucchini kleingeschnitten)

 

1 TL Koriander, ½ TL Kurkuma,1 MS Asafoetida (ihr könnt statt Asafoetida auch gerne Knoblauch und Zwiebel verwenden)

 

½ TL Oregano,½ TL Basilikum, ½ TL Thymian

 

etwas Chili, Salz, Rohrzucker und frische Petersilie

 

 

 

 

Die Linsen für eine halbe Stunde in kaltes Wasser einweichen, danach in einem Sieb kurz abwaschen und abtropfen. Anschließend mit 800ml Wasser und einem Lorbeerblatt für ca. eine halbe Stunde kochen. Die Linsen sollten weich aber noch bissfest sein. Abgießen und zur Seite stellen.

 

 

 

In einem Topf 1 EL Ghee oder Sonnenblumenöl erhitzen und darin das Gemüse für 5 Minuten braten. (Wer Zwiebel verwendet, röstet ihn vor dem Gemüse, Knoblauch gleichzeitig mit den Gewürzen). Koriander, Asafoetida, Kurkuma, Basilikum, Thymian und Oregano hinzufügen und 1 Minute rösten. Passierte Tomaten und Linsen beimengen und für 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Zum Schluss Salz, Pfeffer, Zucker, etwas Chili und frisch gehackte Petersilie hinzufügen.

 


SHARE THIS PAGE:

CONTACT ME:

 

Mag.ª Nastasja Sardest-Harter

Traunaustraße 11

 4600 Wels

info@ayurvedazeit.at

 

Tel.: +43 650 8700601

 

Es ist Zeit,

Zeit für ein langes,

gesundes und glückliches Leben.

Es ist Zeit für Ayurveda!

AYURVEDAZEIT